Moderner Führungsstil: wie führen Leader von heute, damit es sie auch morgen noch gibt?

Veröffentlicht von Martina Miciecki am

In Zeiten eines ausgetrockneten Fachkräfte-Arbeitsmarktes und des Kampfes um Talente sind gute Führungskräfte gefragter denn je. Aber was heisst es heutzutage eine „gute“ Führungskraft zu sein und wie kann sie es auch morgen noch bleiben? Was ein moderner Führungsstil ist und was Sie tun können, um als Führungskraft den immer komplexeren Anforderungen auch in Zukunft standzuhalten, lesen Sie hier.

Moderner-Führungsstil-Leader-der-Zukunft

Warum nicht weiter wie bisher?

Wenn Sie bei VUCA, BANI und Change Management nur Bahnhof verstehen, dann sollten Sie zuerst zurückspringen und meinen Artikel zur modernen Arbeitswelt lesen. Darin erfahren Sie, was diese Wörter bedeuten und welche Faktoren eine Anpassung des Führungsstils beeinflussen.

Alles neu oder was?

Ich kann Sie beruhigen. Sie müssen nicht alles, was Sie bisher über Führung gelernt haben, über Bord werfen. Es geht mehr darum zu verstehen, was sich verändert hat und wie Sie auf diese Veränderungen reagieren. Und es geht darum, dass Sie sich noch stärker mit den Mitarbeitenden auseinandersetzen, die Sie direkt führen oder mit denen Sie am ehesten im Austausch stehen.

Die Quintessenz eines modernen Führungsstils leitet sich aus den alten und neuen Herausforderungen ab. Sie benötigen:

  • Durchhaltevermögen und innere Stärke
  • Empathie und Freude an Menschen
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Technik und Einsatz der selbigen zur Verbesserung oder Vereinfachung der Arbeitsprozesse
  • Flexibilität im eigenen Denken und Handeln sowie im Führen der unterschiedlichen Generationen
  • Anpassungsfähigkeit an neue Situationen und in der Ansprache der unterschiedlichen Generationen
  • eher Coach und Mentor:in sein anstelle Chef:in (siehe auch meinen Artikel Führungskraft oder Coach)

Wie schaffen Sie den Weg zu einem modernen Führungsstil?

Starten Sie am besten mit einer Standortanalyse. Wo steht Ihre Abteilung oder Ihr Team in den Bereichen:

Wo stehen Sie persönlich in den Bereichen:

Quelle: Harbinger Consulting

Ist Servant Leadership ein moderner Führungsstil?

Ein servant leader übernimmt die Rolle einer dienenden Führungskraft. Das Team organisiert sich selbst und Sie als Führungskraft begleiten und unterstützen bestmöglich auf dem Weg zum Erfolg. Dadurch wird die Eigenverantwortung und Motivation der einzelnen Teammitglieder gefördert. Das Team ist flexibler und schneller in Entscheidungen, weil keine langen hierarchischen Entscheidungswege bremsen. Dieser Führungsstil ist vor allem ab Generation Y in Erwägung zu ziehen, die sich Mitspracherecht wünschen und Selbstverwirklichung anstreben.

The servant-leader is servant first… It begins with the natural feeling that one wants to serve, to serve first. Then conscious choice brings one to aspire to lead. That person is sharply different from one who is leader first.

Robert K. Greenleaf, greenleaf.org

Ist Ihr Ansatz ein klassischer oder moderner Führungsstil?

Haben Sie eine Standortanalyse gemacht? Wo haben Sie Abweichungen festgestellt oder Verbesserungsbedarf? Hinterlassen Sie mir gerne einen Kommentar.

Sind Sie für die Zukunft gerüstet oder kann ich Sie unterstützen? Dann melden Sie sich bei mir oder kommen Sie mit auf eine gemeinsame Entdeckungsreise.

Entdeckungsreise Führungskraft

Wissen Sie nicht so recht, welcher Führungsstil zu Ihnen passt? Sind Sie unsicher, ob Sie als Führungskraft überzeugen können? Wollen Sie Ihr Team für sich gewinnen und miteinander nicht gegeneinander arbeiten? Möchten Sie selbstsicher auftreten, klar kommunizieren und dabei ganz Sie selbst bleiben? Wollen Sie herausfinden, wie Sie souverän und gelassen führen können? Dann kommen Sie in meine Führungskräfte Akademie online und gehen Sie auf Entdeckungsreise – mit mir als Guide an Ihrer Seite.

Sie möchten regelmässig Impulse erhalten zu den Themen Leadership, Teamführung und Worklife?

Dann tragen Sie sich gerne in meinen Impulsletter ein.

Die Autorin:
Martina Miciecki ist staatl. geprüfte Betriebswirtin, Betriebliche Mentorin FA und diplomierte Coach. Sie zeigt ambitionierten Nachwuchskadern und erfahrenen Führungspersönlichkeiten, wie sie motivierter und gelassener ihre Führungsrolle ausüben können. Sie lebt in Frauenfeld (Schweiz), liebt ihren Balkongarten mit Blumen und Gemüse und schwört auf Poweryoga für ihre geistige und körperliche Fitness.


Kategorien: LeadershipMindset

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.